Betreute Wohngemeinschaften

Gemeinsam ist die Selbständigkeit

Für viele Menschen ist das alleine Wohnen oftmals eine große Belastung. Es ist für sie leichter, den Alltag aktiv zu bewältigen, wenn sie in Gemeinschaft leben. Das Zusammenleben mit anderen und die Unterstützung von MitbewohnerInnen mit ähnlichen Erfahrungen, können genauso helfen, wie die angebotene professionelle Hilfe und Betreuung, um die persönliche Selbständigkeit wieder zu erlangen.

EXIT-sozial bietet 40 Wohnplätze im Linzer Stadtgebiet an. Der Verein ist Mieter und Verwalter dieser Wohnungen und stellt den Wohnplatz sowie Basisinventar zu Verfügung.

Die Aufenthaltsdauer in einer unserer teilbetreuten Wohngemeinschaften ist auf die Notwendigkeiten der Bewohnerin/des Bewohners abgestimmt und wird deshalb individuell und mit der zuständigen Behörde (Magistrat, Bezirkshauptmannschaft) vereinbart. So stellt der Aufenthalt für viele einen Übergang in die eigene Wohnung dar, für andere wiederum ist die Wohngemeinschaft ein dauerhafter Wohnplatz.
Auch die Betreuungsintensität wird an die individuellen Bedürfnisse der Bewohnerin/des Bewohners angepasst.

Unser Angebot beinhaltet insbesondere:

  • Psychosoziale Beratung und Begleitung im Wohnumfeld
  • Unterstützung bei der Existenzsicherung
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Alltag und Basisversorgung
  • Förderung der psychischen und körperlichen Gesundheit
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung
  • Krisenprophylaxe und Krisenbegleitung

Download: Folder Wohnen (pdf)


Kontakt: 

Ferihumerstraße 5
4040 Linz
0732/737 052
 mobet.wg@exitsozial.at


DAS TEAM: