Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Manchen Stimmen sind zum Verrücktwerden“ Welttag Stimmenhören 2020

9. Oktober|10:00 - 16:00

Kostenlos

Stimmenhören ist eine ungewöhnliche Erfahrung, die ca. 6% der Personen in unserem Kulturkreis machen. Diese Erfahrung ist manchmal ängstigend oder verstörend und oft mit Krisen verbunden. Wir möchten ermutigen, über die Erfahrung des Stimmenhörens zu sprechen und zeigen, dass es möglich ist, mit den Stimmen in einen angstfreien Dialog zu treten.


Programm Welttag Stimmenhören

Impulsreferat und Diskussion

Bericht über die Arbeit einer Focusgruppe bei Windhorse Wien. Peers und Betroffene haben das Stimmenhören in und nach psychischen Krisen reflektiert. Die Ergebnisse werden aus der Sichtweise und Haltung der „OpenDialogue“-Therapierichtung kommentiert. Anschließend Diskussion und Austausch zum Thema.

Mittagspause

Jause, Information und Begegnung

Anschließend

  • Workshop mit Dr. Karl Panzenbeck von Windhorse Wien:  Der langjährige Mitarbeiter ist Psychiater und Psychotherapeut sowie OpenDialogue-Trainer
  • Workshop mit Oana Iusco aus Graz. Die Studentin ist Stimmenhörerin seit ihrer Kindheit und seit 2014 in der Selbsthilfe und Öffentlichkeitsarbeit tätig.
  • Selbsthilfegruppe
  • Angehörigengruppe

Windhorse Wien: versteht sich als: achtsame, mitfühlende, soziotherapeutische Begleitung von Menschen in psychotischen Krisen und Lebensphasen. Weitere Information http://www.windhorse.at

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich unter service@exitsozial.at!

Informationen bezüglich der Covid-19 Präventationsmaßnamen seitens des Wissenturms finden Sie hier.

Details

Datum:
9. Oktober
Zeit:
10:00 - 16:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

EXIT-sozial
E-Mail:
service@exitsozial.at
Website:
www.exitsozial.at

Veranstaltungsort

Wissensturm
Kärntnerstrasse 26
Linz, 4020 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://www.linz.at/wissensturm/